Vulkan Bromo

2. April 2017

Der vermutlich meistbesuchte Vulkan in Indonesien – vielleicht sogar weltweit* – ist der Bromo. Hier sieht man Bromo, Batok und, im Hintergrund, den Semeru. Im Vordergrund die Caldera, genannt „Sea of Sand“.
(mehr …)

Ein Beitrag von: Wolfgang Schweitzer

„Die“ Blüte und der „Hund“

5. Juni 2016

Heute möchte ich hier eine besondere Pflanze vorstellen, die außergewöhnlich schöne Blüten bildet. Blüten wie ein Feuerwerk!

Als ich Anfang Dezember 2011 mitten in der Nacht auf Banda ankam, sah ich im Hof des Vita Guest House den Baum, an dem sie blühte.

(mehr …)

Ein Beitrag von: Wolfgang Schweitzer

Früh aufstehen

1. Mai 2016

… mache ich meist nicht so gern – außer es gibt was zu sehen und fotografieren wofür es sich lohnt. Der Sonnenaufgang an sich, und die Stunde nach Sonnenaufgang, wo die Sonne noch tief steht, das Licht mehr von der Seite als von oben kommt und auch noch etwas warmtöniger und schmeichelnder ist, sind mir oft Anlass, in Indonesien kommt noch dazu, dass früh morgens oft noch gute Sicht herrscht, während es tagsüber dann wegen aufkommender Quellbewölkung eintrübt und u.U. sogar zu regnen anfängt. (mehr …)

Ein Beitrag von: Wolfgang Schweitzer

Traumstrände

26. April 2016

In einer Republik, die aus über 17000 tropischen Inseln besteht, gibt es natürlich auch den ein oder anderen Strand 8-). Zwar ist Indonesien weniger für schöne Strände bekannt als einige andere südostasiatische Länder, das dürfte aber vorwiegend daran liegen, dass die touristische Erschließung noch nicht so weit gediehen ist wie andernorts. Oder einfacher gesagt: viele der prinzipiell tollen Strände sind etwas aufwendiger oder mühsamer zu erreichen als z.B. Phuket. Und viele sind völlig ungepflegt, das heißt, alles was das Meer so an Land spült bleibt einfach liegen. (mehr …)

Ein Beitrag von: Wolfgang Schweitzer

Vulkan Ibu

22. März 2016

Feuerberge sind in Indonesien ja fast allgegenwärtig, von vielen Orten aus sieht man gleich mehrere. Aufs ganze Land bezogen sind da natürlich auch fast immer ein paar gerade aktiv. Einen solchen, den Gunung Ibu (Gunung = Berg, Ibu = Frau, Mutter), bestieg ich vor ein paar Tagen. Da es tagsüber sehr heiß ist und man das Glühen der Lava bei Nacht besser sieht stiegen wir ab etwa 22 Uhr auf und erreichten den Kraterrand dann etwa um 2 Uhr in der Früh. (mehr …)

Ein Beitrag von: Wolfgang Schweitzer

Totale Sonnenfinsternis am 9.3.2016

9. März 2016

Heute früh zog es hier in Maba auf Halmahera in Indonesien leider zu, so dass ich schon fürchtete, nichts außer Wolken zu sehen. Wir fuhren dann eine abenteuerliche Straße westwärts wo zunächst noch die Sonne schien und stiegen auf einen Hügel, von dem aus wir einen guten Blick rundum hatten. Dort zog es dann auch zu und fing sogar an zu regnen, aber kurz vor der Totalabdeckung verflüchtigte sich die Wolkendecke zwar nicht ganz, wurde aber doch so dünn dass man durch sah. (mehr …)

Ein Beitrag von: Wolfgang Schweitzer

Jakarta

29. Oktober 2015

Endlich komme ich dazu hier etwas zu berichten. Unterwegs hatte ich wenig Zeit, und wenn doch irgendwo mal etwas Zeit war, dann prompt in Gegenden wo ich entweder gar keinen, extrem langsamen oder unzuverlässigen Internetzugang hatte.

Ich hatte mir ja extra eine indonesische SIM fürs Smartphone gekauft, was insgesamt auch sehr hilfreich war und mir angesichts der vielen Telefonate im Land sicher eine Menge Geld gespart hat. Aber damit konnte ich auch sehen dass das Mobilfunknetz doch noch einige Lücken hat, wenn auch nur in wirklich entlegenen Gegenden. Aber: selbst wo die Abdeckung laut Signalstärkeanzeige überwiegend gut war stellte sich vielerorts heraus dass damit keineswegs immer ein guter Internetzugang garantiert war. Ganz im Gegenteil stellte ich öfters auch Unterbrechungen fest. Damit war kein Upload zu meiner Website möglich.

(mehr …)

Ein Beitrag von: Wolfgang Schweitzer

Nasenaffen

4. August 2015

Nasenaffen gibt es nur in Borneo. (mehr …)

Ein Beitrag von: Wolfgang Schweitzer